Geschenke zum Valentinstag

Der Valentinstag – der Tag der Verliebten. Am 14. Februar feiern wir die Liebe, und dazu gehören auch Geschenke für den Partner. Bei Geschenken zum Valentinstag kommt es nicht auf den finanziellen Wert der Gaben an. Es geht vielmehr darum, mit einem persönlich ausgesuchten, passenden Geschenk seine Zuneigung zum Ausdruck zu bringen. Es ist nicht immer einfach, Geschenke zum Valentinstag zu finden. Wer aber einige Tipps und Tricks beachtet, wird sicherlich ein schönes Präsent finden!

Fotogeschenke zum Valentinstag

Fotos sind mehr als nur Bilder – Fotos von Verliebten dokumentieren ihre Liebe zueinander und sind wundervolle Erinnerungen. Man kann Fotos auf verschiedene Art und Weise festhalten. Neben dem traditionellen Fotoalbum kann man Bilder heute natürlich auch digital archivieren. Man kann aus ihnen aber auch schöne Fotogeschenke zum Valentinstag machen. Fotogeschenke können sehr vielfältig sein. Ein passendes Fotogeschenk orientiert sich an den Interessen des Partners: Wer sehr viel am Computer arbeiten muss, freut sich sicher über ein Mousepad, auf welchem ein Foto des Partners oder ein gemeinsames Foto zu finden ist. Ein beliebtes Fotogeschenk kann auch ein Fotokalender sein, der jeden Monat an schöne, gemeinsame Erlebnisse erinnert. Aber auch ein T-Shirt kann ein passendes Fotogeschenk sein: Viele Anbieter von Fotogeschenken bieten auch mit Fotos gestaltete Textilien an.

Erlebnisgeschenke zum Valentinstag

Freizeit wird immer kostbarer, und viele Paare lieben es, die knappe Freizeit möglichst erlebnisreich zu gestalten. Spezielle Erlebnisgeschenke zum Valentinstag erfreuen sich deswegen immer größerer Beliebtheit. Was genau geschenkt wird, muss sich an den Interessen des Partners orientieren, aber die Auswahl ist sehr groß. Wer es gerne luftig mag, freut sich sicher über Ballonfahrt oder einen Hubschrauberrundflug als Geschenk zum Tag der Liebenden. Aber auch Klettertouren oder Kanufahrten sind beliebte Geschenke zum Valentinstag. Viele Anbieter von Erlebnisgeschenken haben auch spezielle Sonderrubriken zum Valentinstag. In jedem Fall gilt, dass man sich frühzeitig informieren sollte, denn derartige Geschenke zum Valentinstag sind oft schnell ausgebucht oder erfordern eine frühzeitige Organisation.

Geschenke zum Tag der Liebe – so nicht!

Bei manchen Paaren wird der Tag der Liebe leider auch zu einem Tag voller Diskussionen – nämlich dann, wenn die Geschenke nicht den Geschmack treffen, den Partner beleidigen oder auch ganz ausbleiben. Ein völlig unpassendes Geschenk kann dabei noch mehr kränken als die Tatsache, dass der Partner den Valentinstag vergessen hat. Männer sollten vorsichtig sein beim Kauf von Dessous, wenn sie die Partnerin noch nicht lange kennen und weder Größe noch Stil richtig einschätzen können. Auch ein liebloser Gutschein für ein Buch, eine CD oder Ähnliches kann kränken, denn es wirkt unter Umständen so, als habe der Partner sich keine wirklichen Gedanken gemacht, was dem anderen gefallen könnte. Gerade Frauen können es ihrem Partner aber auch leichter machen, indem sie verdeckt oder offen Wünsche für den Valentinstag äußern und sagen, über was sie sich freuen würden.

This entry was posted on Mittwoch, November 16th, 2011 at 6:12 pm and is filed under Einkaufen. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.